Yoga

©GaudiLab, shutterstock.com

Hatha Yoga in der Tradition des Kundalini Yoga

Ha (ha) heißt "Sonne", Tha (ṭha) heißt "Mond". Hatha Yoga sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist. Als solcher sollte er gepflegt werden. Hatha Yoga sieht den Menschen also Ganzheit von Körper, Geist und Seele. Hatha Yoga richtet sich daher nicht nur an den physischen Körper, sondern auch an das emotionale und geistige Wohlergehen.

Kundalini Yoga besteht aus dynamischen Übungsfolgen, ruhigen Halteübungen und vielfältigen Meditationen, die entweder das Chanten von Mantras oder die stille Kontemplation beinhalten.  So wird Lebensenergie (Prana) harmonisiert und ins Fließen gebracht.


Kundalini Yoga

Mit Kundalini Yoga entwickelst du dich, findest einen Zugang zu deinem Potenzial und zu deiner Vitalität, sodass du dich mit deinen Werten verbinden kannst. Nichts befindet sich außerhalb von dir. Alles ist in dir. Du selbst bist die Lagerstätte deiner Gesamtheit.


Unsere Kursorte


Kaifu-Lodge

Bundesstraße 107, 20144 Hamburg
(+49 40) 401281 

Yogazentrum Nanak Niwas
Heinrich-Barth-Str. 1
20146 Hamburg
Tel: 040 420 36 36



Offene Yoga Kurse


Yogazentrum Nanak Niwas, einfach ohne Voranmeldung vorbeikommen (zurzeit nur Online-Yoga)

Montag,     18:45 Uhr - 20:15 Uhr, Sat Hari Kaur Stülpnagel

Mittwoch, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr, Kim Karta Purkh Singh


 Montag, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr, Kim Karta Purkh Singh

Dienstag, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr, Kim Karta Purkh Singh
Sonntag, 19:15 Uhr - 20:30 Uhr, Kim Karta Purkh Singh
Während der Covid-19 Beschränkungen nur mit Anmeldung in der Kaifu Lodge!

Yogakurse kleine Gruppen  -  bitte anmelden:  mail@yogaelemente.de

Dienstag, 19:45 Uhr - 21:15 Uhr, Kim Karta Purkh Singh
Donnerstag, 20:10 Uhr - 21:40 Uhr, Kim Karta Purkh Singh